Widerrufsbelehrung

Rücksendekostenvereinbarung, Widerrufsrecht bis zu 14 Tagen, Ausschluss des Widerrufsrechts

Jeder Kunde kann binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen vom geschlossenen Vertrag zurücktreten.

Der Rücktritt kann durch Absenden einer Rücktrittserklärung an eine unten genannte Kontaktadresse erfolgen. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird (entscheidend ist das Datum des Postaufgabescheines). Der Kunde ist in diesem Fall zur unverzüglichen Rücksendung der Ware verpflichtet.

Die Rücktrittserklärung ist alternativ an folgende Kontaktadressen zu senden:

  • Brief: Security & electronic Technologies GmbH, Aumühlweg 3, 2544 Leobersdorf, Österreich
  • Fax 0043 (0)2256 20177 11
  • E-Mail: office@secu-tech.at
  • Der Kunde kann sein Rücktrittsrecht auch dadurch ausüben, dass er die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne schriftliche Rücktrittserklärung an Security & electronic Technologies GmbH, Aumühlweg 3, 2544 Leobersdorf, Österreich,  zurückschickt (entscheidend ist das Datum des Postaufgabescheins).

Die Rückversandkosten (Porto) aufgrund der Inanspruchnahme des Rücktrittsrechts sind vom Kunden zu tragen. SECU-TECH trägt ausschließlich bei einer Falschlieferung oder mangelhaften Lieferung die Rückversandkosten (Porto).

Wurde die Ware benützt und/oder beschädigt, hat der Kunde ein angemessenes Entgelt für die Benützung einschließlich einer angemessenen Entschädigung für die entstandenen Schäden - maximal in Höhe des Warenwertes - an SECU-TECH zu zahlen.

Die Gefahr der Rücksendung sowie dessen Nachweis liegt jeweils beim Kunden. Im Falle eines Rücktrittes des Kunden zahlt Secu-Tech den bereits entrichteten Kaufpreis zurück. Bei Bestellung auf offene Rechnung erfolgt eine Gutschrift auf dem Kundenkonto.

Rücksendeformular PDF